Du bist dabei! :-)
271,820 Besucher

Nodda!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

Schur!

genieße und verweile

Buchen & Sohlbach

seit 1461

„Auf einen Kaffee und mehr ins Bürgerhaus Gensterfeld“

1. Themennachmittag – Diskussions.- und Klönabend

Das neue Projekt des Heimatvereines Buchen – Sohlbach „Auf einen Kaffee
und mehr ins Bürgerhaus Gensterfeld“ war ein Erfolg. Insgesamt ca. 40
Besucher interessierten sich für die beiden Veranstaltungen.
Eröffnet wurde die Vortragsreihe Themennachmittag mit gemeinschaftlichem
Gesang – „Wie uns der Schnabel gewachsen“. Das neugebildete Senioren –
Trio – Sohlbachtal stimmte die Gästen mit dem Volkslied „Waldeslust“ auf das
gemeinsame Singen ein. Mit dem Schlager „Paloma Blanca“, dem
niederdeutschen Volkslied „Dat du mien Leevster büst“ und „ Kuschel dich in
meine Arme“ kam das Trio bei den Gästen gut an.
Bei Gesang, Kaffee und Kuchen hatten alle viel Spaß und Freude und ließen
den schönen Nachmittag mit „Sierra Madre del Sur“ harmonisch ausklingen.
Am Infostand der vier Ortsvereine – Heimatverein, Ortslandfrauen, Freiwillige
Feuerwehr und dem Sportverein – konnten sich Interessierte über das
Dorfgeschehen informieren .
Etwas ruhiger gestaltete sich der Übergang zum Diskussions- und Klönabend.
Mit der vermeintlichen Ruhe war es jedoch schnell vorbei, als eine große
Anzahl Bürger, Kindern und Erwachsene den Weg ins Bürgerhaus
Gensterfeld fanden. Der sommerliche Abend veranlasste das
Donnerstagteam, besonders Peter, einige Bänke und Klapptische nach
draußen auf die Terrasse zu bringen, damit die Besucher die abendliche
Stimmung richtig zu genießen konnten. Die beiden Geburtstagskinder trugen
noch ein weiteres zur guten Stimmung der Gäste bei. Nochmals herzlichen
Glückwunsch.
Bei einem, von Uwe gut gezapften Bier, einem Würstchen oder einer
Frikadelle auf der Hand, wurden viele Erinnerungen wach. Es wurde gelacht,
erzählt, diskutiert oder einfach geklönt. Auch die von den Buchen – Sohlbacher
geäußerten Tips und Anregungen werden aufgenommen und wenn möglich
bei den kommenden Veranstaltungen eingebaut.
Ein gemütlicher Nachmittag und ein schöner , entspannter Abend. So hatte
sich das Donnerstagsteam diese Projektveranstaltung vorgestellt.
Toller Abend … und wir kommen wieder. So lautete der Spruch des Abends
den wir gerne hörten und hoffen auf ein Wiedersehen am 6. Juli
„Auf einen Kaffee und mehr ins Bürgerhaus Gensterfeld“

Euer Donnerstagsteam

Das Aufräumteam wurde noch mit einem Feuerwerk überrascht, welches der
Sportverein als Anerkennung für den Aufstieg in die C-Kreisklasse auf dem
Sportplatzgelände zündete. Dem SSV gratulieren wir zum Aufstieg.
Das Donnerstagsteam des HV Buchen -Sohlbach

Schnell weitersagen

 

1-Infostand - IMG_8716

2-Senioren-Trio-P1330667

3-Evelin-Karl-Heinz-P1330669

4-Liedertexte P1330670

5-Kuchen und Kaffee - P1330680

6 -Senioren -Trio -Sohlbachtal

7 -Kuschel dich -IMG_8723

8 -Geburtstagkinder - IMG_8727

9 - Helfer -Donnerstagsteam-8721

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *